Was ist das Life Theater?

Das Life Theater wurde von dem Schauspieler, Autor und Regisseur Marc Ermisch gegründet. Es beschäftigt sich mit den großen Fragen des Mensch-Seins:

Wer bin ich?
Warum bin ich?
Woher komme ich?
Wohin gehe ich?

Und alles, was es noch dazwischen gibt. Fragen, mit denen sich das Theater nicht erst seit Goethes „FAUST“ auseinandersetzt.

Das Life Theater behandelt diese Fragen nicht nur unterschwellig mit, sondern setzt sie ganz bewusst in den Fokus des Geschehens. Dabei soll nicht schulmeisterlich die moralische Keule geschwungen werden, sondern die Künstler machen sich gemeinsam mit dem Zuschauer auf die Suche nach möglichen Antworten. Auch auf die Gefahr hin, keine zu finden.

Life Theater unterstützt keine spezielle Kirche, Sekte oder spirituelle Gruppe, sondern bemüht sich, dass Verbindende der Menschen in den Vordergrund zu stellen, nicht das Trennenden.

Das Angebot des Life Theaters richtet sich an Unternehmer, Personaler, Bühnen, Theater, Schulen und alle Interessierten, die auf die Themen Work-Life-Balance, Burn-Out, Lebensfreude und die Auseinandersetzung mit den Zielen im Leben Wert legen.